LOH Warm-Up, 24.03.2018

So, die Motorrad Saison kommt so langsam näher…da trifft es sich gut das unser Sponsoring Dealer Pascal zum LOH Warm-Up einlädt.

Es ist kein Sicherheitstraining in dem Sinne sondern eher das „wieder langsam an das Motorrad herantasten“ Training. Mit Gleichgewichtsübungen und die richtige Blickführung beim Motorradfahren.

Wie der Name LOH Warm-Up schon durchblicken lässt nehmen an diesem kleinen aber feinen Warm-Up nur die Ladies teil. Da sind wir Mädels doch endlich mal unter uns…

Doch bevor wir uns auf unsere Harleys stürzten, wurde erst eine Runde Entspannungs-Joga gemacht um locker zu werden. Vielen Dank an Thomas Wenchel dafür, warst ein super Joga Lehrer!

    Bilder Eckbert Marx

Danach ging es zu einer Übung, wo wir lernten, dass die Blickführung beim Fahren sehr wichtig ist. Vor allem beim Schritttempo. Danach durften wir noch auf kleinen Mini Motorrädern eine Runde drehen. Die kleinen Mopeds sind doch ziemlich wackelig… aber wenn man sich einen Fixpunkt sucht und den Blick drauf hält klappt das doch ganz gut. Dann durften wir endlich die ersten Übungen mit unseren Harleys machen.

Pascal hat die Übungen vorgeführt. Langsamer Slalom, einen Ball mit der linken Hand aufnehmen und ein paar Meter weiter in einen Eimer werfen, über eine Wippe fahren und Dartpfeile werfen. Bei allen Übungen immer dran denken, richtige Blickführung, lächeln und das Atmen nicht vergessen…

Auch wurde das zurück rollen an einem Hang simuliert. Dafür fuhren wir in einen dafür abgesenkten Anhänger. Und dann kommt das kritische…Rückwärts runter OHNE die Bremse zu nutzen. Geht doch nicht? Doch geht!! Und zwar nur mit Hilfe der Kupplung. Immer wieder Schleifpunkt kommen lassen und loslassen.

Es hat mich gefreut das Andrea R. Peggy, Sonja von HD Rhein Neckar, sowie Dagmar T. LOH vom Airfield Chapter und acht Mädels vom RNC bei diesem LOH Warm-Up mitgemacht haben. Ihr seid super!!

Ich fand es einfach super und freue mich jetzt schon auf das nächste! Vielleicht könnten wir beim nächsten Warm-Up das Thema „Motorrad aufheben“ noch mit rein nehmen.

Ein großes Dankeschön an Pascal, Steffi, Sandra und sein Team für das Planen des Warm-Up. Und das Ihr eure freie Zeit für uns geopfert habt! Für das Catering, vielen Dank an dich Thomas Wenchel mit den leckeren Aufstrichen und das Baguette.

Wünsche euch einen guten Start in die Saison 2018!! All Zeit sichere Fahrt…und nicht schneller fahren, als euer Schutzengel fliegen kann!

Denise